Workshop für Nacharbeitsfirmen
Stuttgart/Heimsheim 15.08.16 [MH]

Am 07.10.2016 um 10 Uhr ist es wieder soweit: zum sechsten Mal treffen sich Nacharbeits- und Sortierfirmen in Stuttgart zum Austausch von Neuigkeiten und Diskussionen.

Bestimmen Sie selbst die Diskussionsthemen und bringen Sie Gesprächsstoff mit. Erhalten Sie neue Impulse und Anregungen.

Wie auch im letzten Jahr findet der Workshop in Stuttgart im Konferenzzentrum Nähe Flughafen statt. Details zur Anreise und der genaue Ablauf werden mit der Einladung versendet.

Workshop seit 2011

Die Themenvorschläge des Workshops

1.) Verbundzertifizierung
Ein QM-System kann mit geringem Aufwand auch im Verbund zertifiziert werden. Die Kosten- und Zeiteinsparungen ist erheblich. Nacharbeits- und Sortierfirmen können auch davon profitieren. Im Workshop wird erläutert, wie die Vorgehensweise zur Verbundzertifizierung ist.

2.) Datenschutz
Das Thema Datenschutz wird in vielen Betrieben recht locker gehandhabt. Haben Sie als Firmeninhaber Vereinbarungen mit Ihren Mitarbeitern zum Datenschutz getroffen? Ist in Ihrem Unternehmen ein Datenschutzbeauftragter Pflicht? Das Gesetz zum Datenschutz sieht vor, dass Unternehmer alleinig für datenschutzmissbräuchliche Handlungen im Unternehmen haften. Wie Sie als Unternehmer Fehler vermeiden können, wird in einer Anleitung besprochen.

3.) Kooperationen
Der Workshop ist die beste Gelegenheit, sich mit gleichwertigen Unternehmen zu treffen, sich abzustimmen und auszutauschen, damit Sie Ihre Kunden auch in anderen Regionen/Ländern bedienen können.

4.) Digitalisierung
Wie fortschrittlich ist Ihr Unternehmen bei der Digitalisierung von Daten? Welche Branchenlösungen gibt es? Erfahren Sie mehr im Workshop.

5.) Ihr Thema
Was beschäftigt Sie im Besonderen? Welche Erfahrungen haben Sie mit Wettbewerbern gemacht? Besprechen Sie in entspannter Runde über Themen, die Sie bewegen.

Teilnahmebedingungen

Sie sind teilnahmeberechtigt, wenn Sie als Nacharbeits- und Sortierbetrieb in der Branche bekannt sind. Weitere Teilnahmebedingungen

Teilnahme sichern

Die Teilnahme ist auf 25 Teilnehmer begrenzt. Der Teilnahmebeitrag ist wie auch schon in den vergangenen Jahren 65 Euro zzgl. 19% MwSt. Melden Sie sich bitte bis zum 07.09.2016 telefonisch bei Herrn Herrlinger an. Telefon +49(0)7033 46938-74.

Oder senden Sie uns bis spätestens 07.09.16 einfach eine vorgefertigte E-Mail:
Per E-Mail: Teilnahme zusagen

Mehr Erfolg durch Zusammenarbeit